Montag, 20. März 2017

Glossybox März 2017 - Die Schöne und das Biest Edition

Heute trudelte auch endlich meine Glossybox für den Monat März bei mir ein. 
Nachdem ich mir gar nicht mehr so sicher war, ob sie überhaupt noch ankommt.
Das Design der der Box ist wirklich rundum gelungen, selten so eine schöne Box gesehen.


Im Monat März dreht sich alles um den gerade angelaufenen Film "Die Schöne und das Biest". Den ich mir in den kommenden Tagen auch im Kino ansehen werde. Ich bin schon sehr gespannt darauf wie er ist, man hört auf jeden Fall nur Gutes.

Mit in der Box befand sich natürlich wieder das Glossy Magazin, auch dieses gefällt mir passend zum Thema sehr gut.


Kommen wir nun aber zum Inhalt der Box, der mich bis auf ein paar Kleinigkeiten überzeugen konnte. Aber seht selbst!


May Beauty - The Incredible Face Mask
8 Stück - 25 €

In der Box befanden sich 2 dieser Blackhead Masken, eine Zeit lang hat man sie überall gesehen. Und mittlerweile gibt es sie auch in der Drogerie. Ich habe selbst schon eine getestet und ich finde das Gefühl der Haut nach der Anwendung echt super. Ein bisschen schmerzfrei sollte man aber sein.
Die Marke May Beauty kenne ich nicht, daher freue ich mich die Masken testen zu können.


ModelCo - Highlighter Trio
3 x 1,2g - 20 €

Ein Highlighter hat es auch in die Box geschafft, ich bin leider nicht der große Fan von Creme Highlightern. Die Farben gefallen mir aber sehr gut und ohne Highlighter gehe ich selten aus dem Haus. Irgendwie perfektioniert er einfach jedes Make- up und man sieht gleich viel frischer aus.
Ich werde dieses Trio gerne testen, vielleicht ändert sich ja noch meine Meinung zu Creme Highlighter.


andmetics - Brow Wax Strips
Set 14,90 €

In dem Set befinden sich Kaltwachsstreifen für 2 Anwendungen, ich finde des Preis von fast 15 € dafür sehr hoch. Dementsprechend erwarte ich das man damit ein gutes Ergebnis zaubern kann. Ein bisschen Respekt habe ich schon davor, nicht das einen nach der Anwendung die halben Augenbrauen fehlen. Wenn es klappt wäre es eine schnell Alternative zum lästigen zupfen.


Treaclemoon - My Coconut Island Hand und Nagelbalm
1,95 €- 75 ml

Ach ja, für mich leider das Flopprodukt dieser schönen Märchenbox. Nicht das eine Handpflege nicht zum Thema passt. Aber wenn man sich ansieht, was sich in anderen Boxen befand, werde ich schon ein bisschen traurig. In einigen Boxen befanden sich sehr schöne und vorallem teure Produkte von Babor, dagegen ist  dieser Handbalm ein Witz.


Korres - Myrrh & Oligoelements
04 Peony Pink
9,90 € - 10 ml

Wie ihr vielleicht noch aus meinen älteren Posts wisst, bin ein totaler Nagellack Fanatiker.
Mittlerweile kaufe ich mir fast keine mehr, da ich so fast jede Farbe besitze. Dieser Nagellack von Korres gefällt mir sehr gut, endlich mal kein Rot. Meine Nägel brauchen zudem momentan viel Pflege, mit den pflegende Eigenschaften des Lackes verspreche ich mir viel. Die Farbe gefällt mir zudem auch sehr gut, perfekt für den Frühling.


Cetaphil - Feuchtigkeitscreme
9,95 € - 85 g

Eine tolle Idee eine Creme von Cetaphil in die Box zu packen. Da ich selber in einer Apotheke arbeite, weiß ich das die Cremes von Cetaphil sehr gut sind. Da ich selber keine trockene Haut habe, wird mein Freund sie benutzen. Sie soll sehr gut verträglich sein, da sie ohne Duftstoffe ist.


Goodie - t by tetesept Aromadusche " Limette- Ingwer"

Auch über diese kleine Beilage freue ich mehr sehr. Bis jetzt habe ich noch keine der neuen Aromaduschen von tetesept ausprobiert.

Fazit

Die Glossybox in der "Die Schöne und das Biest" Edition konnte sich echt sehen lassen. Alleine das Design der Verpackung ist zauberhaft. Aber auch die Produkte konnten mich im Großen und Ganzen überzeugen. Ein bisschen schade finde ich es, dass ich kein Babor Produkt in der Box hatte. Ich finde die Zusammenstellung zu anderen Boxen ein bisschen ungerecht. Nichts desto Trotz freue ich mich sie Produkte jetzt auszutesten. Gesamtwert meiner Box beträgt ca. 63 €.

Wie findet ihr die Box?

Habt noch einen schönen Abend,

eure Melli 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen